Willkommen in Berlin-Buch
0 30/6 92 02 10 52 ← Zurückgehen
Schnell zugreifen!

Hier finden sich in Kürze aktuelle Informationen von örtlichen Betrieben, Praxen und anderen Dienstleistern die sich gleichzeitig in der aktuellen Broschüre präsentieren. Dazu gehören offene Stellen, freie Ausbildungsplätze oder Sonderangebote. Nutzen Sie bitte einfach die folgende Mailadresse für Ihre Angebote: service@augusta-presse.de

Neue Ausgabe Cover von „Berlin-Buch kompakt“

Die neue Ausgabe der jährlichen Broschüre „Berlin-Buch kompakt“ ist erschienen und wird wie immer in die Haushalte verteilt. Alle Informationen und Beiträge aus dem Heft finden Sie auch auf dieser Internetseite!
Klicken Sie hier um das Heft als PDF-Datei zu öffnen!

Per S-Bahn in die Wildnis!

Dschungel-Safari in der Großstadt Berlin? Das ist im sich dynamisch entwickelnden Pankower Ortsteil Buch möglich. Hier kann man Großtiere in freier Natur besichtigen. Das geht zu jeder Tages- und Nachtzeit und sogar ganz ohne Eintrittspreis! Dennoch hat sich diese mehr als ungewöhnliche Attraktion bisher kaum herumgesprochen.
Das möchte die „Bürgerinitiative Pro Weidetiere“ ändern. Sie will diese „einzigartige Wildnis in S-Bahnnähe“ zum v…

Pralles Leben in der Scheune

In Berlin-Karow geht es selbst im eisigen Winter heiß her: Dafür sorgt ein Malerduo, und das, obwohl ihr Scheunenatelier kaum beheizbar ist.
Wolfgang Baumgartner und Ron Weber laden in eine prickelnd-erotische Bilderwelt, in der sie bunt-fröhlich Mythen, Märchen und Impressionen aufnehmen: „Ich fühle mich als Vertreter des deutschen Expressionismus“, erklärt Wolfgang Baumgartner. Mit ihrer letzten großen Ausstellung gingen sie der Fr…

Probenlos zum Welt-Erfolg!

Allein mit E-Gitarre im Sinfonieorchester? Dies ist eines der Kunststücke, die einen ungewöhnlichen Musiker aus Berlin-Buch auszeichnen.
Obwohl Ralf Timer eingefleischter Jazz-Musiker ist, begleitet er sogar Klassik-Weltstars, wie die kürzlich verstorbene Montserrat Caballé, bei gefeierten Auftritten. Dazu gehörte eine Tournee mit der Brandenburgischen Philharmonie. „Sie hatte ihre Tochter Montserrat Martí Caballé, genannt ‚Montsita‘, dab…