Willkommen in Berlin-Buch
0 30/6 92 02 10 55

Aktuelles & Öffentliches

Buchmesse

8. November 2021

Am 20. und 21. November 2021 findet die Buchmesse „BuchBerlin“ statt. Es werden über 300 unabhängige Verlage, Autoren, Selfpublisher und Illustratoren aus ganz Deutschland präsentiert. Unter anderem ist der ARTS MARTINI Publikationen Verlag am Stand 29 mit seinen Büchern „Zwischenspiel & Vorwärtswürfe“ und „Schatten der Eule“ anzutreffen.

Website:buch-berlin.de
Telefon:0 30/31 48 08 44
E-Mail:info@buch-berlin.de
Adresse:Eichenstraße 4
12435 Berlin

Courage gegen Rassismus

4. November 2021

Am 27. November 2021 um 11 Uhr beginnt die Grundsteinlegung für das Projekt „Courage gegen Rassismus“.

Telefon:01 75/7 56 28 72
E-Mail:steineohnegrenze@aol.com
Adresse:Hobrechtsfelder Chaussee 119
13125 Berlin-Buch

Hilfe benötigt? Sofort?

27. Oktober 2021

Ganz neu bietet unsere jeweilige App zum Ort einen Sofort-Hilfe-Service. Man sucht etwas Bestimmtes, was man in der App aber nicht auf Anhieb findet? Dann nutzen Sie einfach unsere super-einfache „Hilfe benötigt?“-Funktion! In kurzer Zeit versuchen wir, eine Lösung zu finden.

Laden Sie hierzu einfach unsere kostenlose App herunter.

Einladung zum Feenfest

13. August 2021

Am 15.8.2021 um 17 Uhr beginnt wieder die Feenmärchenwanderung im Bucher Park am Kircheneingang.

Website:www.kindertheater-zauberstern.de
Website:www.feentheater.de
Telefon:0 30/94 79 57 94
Telefon:01 52/03 35 08 71

Broschüre 2021 erschienen

14. April 2021

Die 19. Ausgabe von „Berlin-Buch & Berlin-Karow komapkt“ ist erschienen und wird in die Haushalte kostenlos verteilt. Viel Spaß damit. Bei Fragen, Anregungen und Kritik stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Website:www.Berlin-Buch-Internet.de
Telefon:0 30/6 92 02 10 51
E-Mail:info@berlin-buch-internet.de

Die Bibliotheken bleiben geschlossen

10. Januar 2021 | Quelle: www.berlin-buch.com

Wegen der aktuellen Pandemiesituation bleiben die Stadtbibliotheken Pankows zunächst bis einschließlich 17.1.2021 geschlossen. Am 14. Januar 2021 wird die Entwicklung der Fallzahlen erneut geprüft. Sollte eine Verbesserung der Lage erkennbar sein, werden die Bibliotheken zum 18. Januar 2021 wieder öffnen. Bei einem weiterhin konstanten Fallbild oder einer Verschlechterung werden die Bibliotheken im Rahmen des Volllockdowns zunächst weiterhin geschlossen bleiben.

Website:voebb.de/digitale-angebote